Brückenbau

Aufgrund des bekannten Investitionsstaus im Bereich Brückensanierung/Ersatzbrückenbau haben sich die Gesellschafter der AMAND GmbH & Co. KG im Dezember 2013 entschlossen, eine Brückenbauabteilung in die Gesellschaft zu integrieren. Ziel ist es, den Auftraggebern Komplettlösungen mit den Gewerken Brückenbau, Erd-, Tief- und Straßenbau anbieten zu können.

Damit wir die Leistung Brückenbau fachkundig, kompetent und termintreu anbieten können, wird die Abteilung von einem erfahrenen Projektleiter geführt, dem ein Maschinenbau-Ingenieur und ein Einkäufer zur Seite stehen. Vier erfahrene Teams, bestehend aus einem Polier/Vorarbeiter und je fünf Facharbeiter, sind für die Ausführung vor Ort zuständig. Die Mitarbeiter sind seit vielen Jahren für den konstruktiven Ingenieurbau (Brückenbau BII und BIII) qualifiziert.

Wir bauen Brücken für gute Verkehrsanbindungen

  • Spannbetonbrücken
  • Stahlbetonbrücken
  • Stahlverbundbrücken
  • Fertigteilbrücken
  • Brückendemontagen
  • Brückensanierungen
  • Brückenverstärkungen

Referenzen

Aktuell beauftragte Brücken-Bauvorhaben:

  • A 44 Neubau Angerbachtalbrücke (BW06)
    Auftraggeber: DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH, Berlin
  • A 44 Herstellung Brückenbauwerk 1 AK Ratingen Ost Überführung BW1
    Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenbau NRW, RNL Ruhr, Haus Essen
  • A44 Neubau Bauwerk Laubecker Bach Heiligenhaus (BW8)
    Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenbau NRW, RNL Ruhr, Haus Essen

Ersatzneubau der Lippebrücke Lünen

Seite 1 von 3.