A 44 / A 52, Umbau AK Neersen Rampe 2 + 1 bis BW 1

Referenzliste

 

Bereich: Autobahnbau und Fernstraßenbau
  Erdbau, Straßenbau, Kabel- und Leitungsbau
Bauvorhaben: A 44 / A52 - Umbau AK Neersen, Rampe 2 und 1 bis BW 1
Bausumme netto: 1.700.000 € 
Amand-Anteil netto:    560.000 €
Bauzeit: 10/2007 - 05/2008
Arge-Partner: EUROVIA, Bottrop
TRAPP, Wesel
Auftraggeber:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Niederrhein
Breitenbachstr. 90

41065 Mönchengladbach

Planer:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Niederrhein
Breitenbachstr. 90

41065 Mönchengladbach

Bauüberwachung:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Niederrhein
Breitenbachstr. 90

41065 Mönchengladbach

Art und Umfang
der Leistungen:
Straßenbau:
  • 64.000 m³ Material liefern und einbauen
  • 16.000 m² Oberboden liefern und einbauen
 
  • 10.000 m² Asphalttragschicht, Asphaltbinder, Gussasphalt
  • 430 m Lärmschutzwand
  • 900 m Kabel- und Leitungsgräben herstellen
  • 900 m Fernmeldekabel geliefert und Kabel des AG verlegt