A 46 Sonnborner Kreuz bis Haan-Ost

Referenzliste

  

Bereich: Autobahnbau und Fernstraßenbau
Bauvorhaben: A 46 Sonnborner Kreuz bis Haan-Ost
6-streifiger Ausbau der A 46 in Wuppertal
Fachlos I
Bausumme netto: 4.800.000 €
Amand-Anteil netto: 2.400.000 €
Bauzeit: 2005 - 2006
Arge-Partner: STRABAG, Wuppertal
AMAND, Düsseldorf
Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenbau NRW
Niederlassung Essen
Postfach 102343
45023 Essen
Planer: Landesbetrieb Straßenbau NRW
Niederlassung Essen
Postfach 102343
45023 Essen

Bauüberwachung:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Niederlassung Essen
Postfach 102343
45023 Essen
Art und Umfang 
der Leistungen:
 
  • 85.000 m³ Bodenzulieferung
  • 3.000 m³ Kanalbau mit Umstellung auf bigeweiche Rohre Aquapipe
  • 22.000 m³  Felsstabilisierung
  • 30.000 m² Deckenbau
  • 2.600 m Betonschutzwände
  • Umstellung des Bauablaufes aufgrund geänderten Bauentwurfes, Planung und Ermittlung neuer Leistungsumfang
  • Erstellung eines neuen Verkehrskonzeptes, Ermittlung der Bauzeit Erstellung eines Beschleunigungskonzeptes
  • Durchführung der Beschleunigung mit Reduzierung der Bauzeit um 6-Monate
  • Durchführung von weiteren zusätzlichen Leistungen im Beschleunigungszeitraum bei Einhaltung des Endtermines
  • Auffangen der Terminverzüge des Fachlos II Lärmschutzwände Bauherr