A 61 Wanlo, 3.BA

Referenzliste

Bereich: Autobahnbau und Fernstraßenbau
Bauvorhaben:

A61 Wanlo, 3.BA

Bausumme netto: 3.200.000 €
Amand-Anteil netto:  
Bauzeit: 03/2003 - 12/2003
Arge-Partner: WALTER-HEILIT, Verkehrswegebau, NL Düsseldorf
W.Dohmen GmbH & Co. KG
Auftraggeber:

RWE Power AG über
Landesbetrieb Straßenbau NRW
Niederlassung Mönchengladbach
Postfach 101027
41010 Mönchengladbach

Planer:

AGEVA, Aachen

Bauüberwachung:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Niederlassung Mönchengladbach / FÜ
Art und Umfang der Leistungen:  
  • 80.000 m³ Erdbewegungen
  • 11.000 m³ Frostschutz
  • 28.000 m² Asphalttragschicht
  • 28.000 m² Asphaltbinder
  • 38.000 m³ Splitmastixasphalt
  • 3.000 m Kanalbau
  • 1 Stück Brückenbau - Verbreiterung
  • 800 m² Betonsteinpflaster
  • 3.000 m² Wirtschaftswegebau
  • 12.000 m Faschinenverlegung