A44/A61, AK Jackerath, Herstellung einer Umfahrung L277

Referenzliste

 

Bereich: Erdbau, Straßenbau
   
Bauvorhaben: A 44n/A61, AK Jackeratah, Herstellung einer Umfahrung L277
Bausumme netto: 382.175 €
Amand-Anteil netto: 382.175 €
Bauzeit: 03/2013 - 07/2013
Arge-Partner:  
Auftraggeber:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Ville-Eifel Hauptsitz Euskirchen
Jülicher Ring 101
53879 Euskirchen

Planer:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Ville-Eifel Hauptsitz Euskirchen
Jülicher Ring 101
53879 Euskirchen

Bauüberwachung:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Ville-Eifel Hauptsitz Euskirchen
Jülicher Ring 101
53879 Euskirchen

Art und Umfang
der Leistungen:
 
  • 3.000 m³ Oberboden abtragen, Teilmengen zwischenlagern, Rest entsorgen
  • 12.500 m³ Boden liefern und einbauen
  • 2.500 m³ Frostschutz liefern und einbauen
  • 4.220 m² 14 cm dicke Asphalttragschicht herstellen
  • 4.220 m² 6 cm dicke Binderschicht herstellen
  • 4.500 m² 4 cm dicke Deckschicht herstellen
  • 170 m Schutzeinrichtung ESP/4 herstellen
    Verkehrsschilderausstattung komplett inkl. Markierungen