A44/A61 Autobahnkreuz Jackerath

Referenzliste

Bereich: Autobahnbau und Fernstraßenbau
  Erdbau, Kanalbau, Fernstraßenbau
Bauvorhaben: A44n/A61, AK Jackerath, Oberbauarbeiten, Ostseite
Bausumme netto: 1.935.670 € 
Amand-Anteil netto: 1.935.670 €
Bauzeit: 07/2014 - 01/2015
Arge-Partner: Wolff & Müller GmbH & Co. KG
Rhenusplatz 3
59439 Holzwickede
Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Ville-Eifel
Hauptsitz Euskirchen
Jülicher Ring 101
53879 Euskirchen
Planer:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Ville-Eifel
Hauptsitz Euskirchen
Jülicher Ring 101
53879 Euskirchen

Bauüberwachung:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Ville-Eifel
53879 Euskirchen
Art und Umfang der Leistungen:  
  • ca. 45.000 m³ Boden/Oberboden abtragen, Oberboden für Andeckungen zwischenlagern, Boden fördern und auf Flächen des AG lagern
  • 110.000 m² Rohplanum/Dammvorschüttungen profilieren
  • 95.000 m² Oberboden andecken, Schotterrasen sowie Böschungssicherungen herstellen
  • 2.350 m Entwässerungsleitungen DN 300 - DN 500
  • 3.500 m Gräben mit Sickersträngen herstellen
  • 29.000 m³ Frostschutzmaterial liefern und einbauen
  • 29.250 to Asphalttragschicht
  • 11.500 to Asphaltbinder
  • 4.750 to Aspaltdeckschicht herstellen
  • 900 m Wirtschaftswege  in wassergebundener Decke
  • 2.000 m Kabelschutzrohrtrassen