A44n/A61, AK Jackerath, Neubau Brückenbauwerk 693

Referenzliste

Bereich: Brückenbau

Bauvorhaben: A44n/A61, AK Jackerath, Neubau von zwei Brückenbauwerken (BW 693)
Bausumme netto: 1.508 T€
Amand-Anteil netto: 1.508 T€
Bauzeit: 03/2014 - 11/2014
Arge-Partner:
Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Ville-Eifel
Postfach 120161
53874 Euskirchen
Planer:

LINDSCHULTE Ingenieurgesellschaft mbH
Seilerbahn 7
48529 Nordhorn

Bauüberwachung:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Ville-Eifel
Postfach 120161
53874 Euskirchen
Art und Umfang der Leistungen:
  • 2 Feldbauwerk Spannbeton, 2-stegiger Plattenbalken
  • Stützweiten: 36,63 m und 33,60 m
  • Brückenfläche: 1.200 m²
  • Hauptmassen:
    • ca. 1.700 m³ Spannbeton
    • ca. 300 t Betonstahl
    • ca. 43 t Spannstahl
  • Erdarbeiten: ca. 10.000 m³ Oberboden abtragen und andecken, Baugrubenaushub, Material Baugrube liefern und einbauen, Dränschicht erstellen, Bauwerkshinterfüllung.