AMD Dresden Test/Bump Building

Referenzliste

Bereich: Industrietiefbau

Bauvorhaben: AMD Dresden Test/Bump Building
Bausumme netto: 1.150.000 €
Amand-Anteil netto: 1.150.000 €
Bauzeit: 04/2006 - 06/2006
Arge-Partner: -
Auftraggeber: AMD Saxony LLC & Co. KG
Wilschdorfer Landstraße 101
01109 Dresden
Planer:

M + W Zander FE GmbH
Lotterbergstr. 30
70499 Stuttgart

Bauüberwachung:

Baugrund Dresden
Paul-Schwarze-Straße 2
01097
Art und Umfang
der Leistungen:

Auf dem Gelände des bestehenden Werkes von AMD in Dresden wird eine Erweiterung der Produktionsfläche geplant. Dazu soll ein neues dreigeschossiges Gebäude mit einer Grundrissabmessung von ca. 170 x  38 m und einer Höhe von ca. 20 m errichtet werden.

  • 7.000 m³ Baugrubenaushub Blk. 3-5
  • 8.000 m³ Baugrubenaushub Bkl. 5-6
  • 2.814 m³ Betonplompen
  • 1.710 m³ Schotterbefestigung
  • 1.150 m³ Baugrubenaushub Felskl. 6-7
  • 3.346 m³ Kanalaushub bis 6 m
  • 1.140 m³ Kanalaushub bis 1,75 m
  • 2.394 m³ Fundamentaushub