Deponie Röttgenstraße, Velbert

Referenzliste

Bereich: Deponiebau

Bauvorhaben: Erstellung Oberflächenabdichtung Böschungsbereich Deponie Röttgenstraße Velbert
Bausumme netto: 471.251 €
Amand-Anteil netto: 471.251 €
Bauzeit: 12/2012 - 05/2013
Arge-Partner: -
Auftraggeber:

Deponiebetriebsgesellschaft Velbert mbH
Haberstraße 13a

42551 Velbert

Planer:

Prof. Dr. Ing. H. Düllmann GmbH
Neuenhofstraße 112

52078 Aachen

Bauüberwachung:

DBV Bauüberwachung AG
Ing. Büro Düllmann, Aachen

Art und Umfang
der Leistungen:
  • vorhandene PE-HD Schächte bzw. Stahlbetonschächte aufhöhen bis DN 3500
  • 3.000 m³ Profilierungsmaterial im Böschungsbereich einbauen
  • 6.600 m³ Polsterschicht unter der neuen Gießereistr. einbauen
  • 10.500 m² Feinplanum Böschung Neigung 1:2
  • 10.500 m² mineralische Dichtungsschicht einbauen
  • 10.500 m² Flächendränage einbauen Neigung 1:2
  • 300 m Dränageleitungen verlegen
  • 10.500 m² Rekuboden einbauen Neigung 1:2