Deponiebau Köln-Ossendorf

Referenzliste

Bereich: Deponiebau
  Oberflächenabdichtung auf der ehemaligen Deponie Butzweiler Straße
Bauvorhaben: Deponiebau Köln-Ossendorf
Bausumme netto: 9.565.414 €
Amand-Anteil netto:  
Bauzeit: 04/2018 - 08/2020
Arge-Partner:  
Auftraggeber: Stadt Köln, Umwelt und Verbraucherschutzamt
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln
Planer:

melchior + wittpohl Ingenieurgesellschaft GbR
Rödingsmarkt 43
20459 Hamburg

Bauüberwachung:

melchior + wittpohl Ingenieurgesellschaft GbR
Rödingsmarkt 43
20459 Hamburg
Art und Umfang der Leistungen:  
  • Stilllegung der Altdeponie Butzweiler Straße
  • Oberflächenabdichtungssystem auf ca. 12,5 ha Fläche
  • Profilierung des Geländes
  • Herstellung der Abdichtungskomponenten aus 15.000 m² mineralischen Baustoffen (Trisoplast) und 100.000 m² Geokunststoffen (Kunststoffdichtungsbahn)
  • Ausführung der Oberflächenabdichtung in drei Bauabschnitten in den Jahren 2018 bis 2020