Deponieerweiterung AEZ Asdonkshof - 1. BA, 2. Teil, Deponieklasse II

Referenzliste

Bereich: Deponiebau
  Bau der Basisabdichtung einer Haldendeponie - Fläche ca. 3,5 ha
Bauvorhaben: Deponieerweiterung AEZ Asdonkshof
1.BA, 2. Teil, DK II
Auftragssumme: 3.937.000 €
Bauzeit: 12/2008 - 06/2010
Aufsichtsbehörde: Bezirksregierung Düsseldorf
Dezernat 53.2 Umweltüberwachung
Dienststelle Duisburg
Am Freischütz 10-12
47058 Duisburg
Auftraggeber: Kreis Weseler Abfallgesellschaft mbH & Co. KG
Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof
Graftstraße 25
47475 Kamp-Linfort
Planer:

BFUB Herten
Umweltberatung und Projektmanagement GmbH
Hohewardstr. 329
45699 Herten

Bauüberwachung:

CDM Consult GmbH
Am Umweltpark 3-5
44793 Bochum
Art und Umfang
der Leistungen:
 
  • 15.000 m³ Oberbodenabtrag
  • 20.000 m³ Bodenabtrag Bodenklasse 3-4
  • 25.000 m³ Auffüllung mit natürlichen Böden bis 20,10 m NN
  • 180.000 m³ Auffüllung mit industr. Nebenprod.  ab 20,10 m NN
  • 34.000 m³ mineral. Dichtungsbau als Kombinationsabdichtung mit einer Kunststoffdichtungsbahn, Neigung 1:3
  • 34.000 m² Flächendrainage aus 16/32 Körnung herstellen
  • 480 m Sickerwassersammelleitung herstellen
  • 450 m Sickerwasserringleitung herstellen
  • 2 Stck. Pumpen- und Kontrollschächte inkl. technischer Ausrüstung herstellen