Dortmund PHOENIX West, EB III

Referenzliste

Bereich: Erschließungsmaßnahmen
   
Bauvorhaben: Phoenix West EB III, Dortmund
Bausumme netto: 3.500.000 €
Amand-Anteil netto: 3.500.000 €
Bauzeit: 04/2008 - 11/2008
Arge-Partner: -
Auftraggeber: LEG Stadtentwicklung GmbH & Co. KG
44263 Dortmund
Planer:

ARGE Dahlem/BCE Essen (Entwässerung)
Seib Ingenieur Consult Köln (Verkehrsanlagen)
Lohrer Hochrein Magdeburg (Freianlagen)

Bauüberwachung:

s.o.
Art und Umfang
der Leistungen:
 
  • 19.000 m³ Erdarbeiten für Rohrgräben und Schachtbaugruben
  • 5.100 m³ Natursand als Rohrauflager und Einbettung
  • 1.800 m offene Wasserleitung
  • 850 m SW Kanal Stzg. DN 250
  • 750 m RW Kanal Beton DN 300 - DN 700
  • 800 m RW Kanal Stahlbeton DN 800 - DN 1600
  • 6 Stk. monolitische Großschächte Gewicht zw. 30-55 to je Unterteil
  • 9.000 m² Straßenbau komplett einsch. Schwarzdecken
  • 7.500 m² Gehwege und Parkstreifen teilw. in Granitpflaster