Ersatzneubau der Brücke über den Hafenmund im Zuge der Uferstraße Gelsenkirchen

Referenzliste

Bereich: Brückenbau
Bauvorhaben:

Ersatzneubau der Brücke über den Hafenmund im Zuge der Uferstraße Gelsenkirchen

Bausumme netto: 4,12 Mio. €
Amand-Anteil netto: 4,12 Mio. €
Bauzeit: 01/2018 - 01/2019
Arge-Partner:  -
Auftraggeber:

Stadt Gelsenkirchen
Referat 69 - Verkehr
Daimlerstraße 18
45891 Gelsenkirchen

Planer:

Lindschulte Ingenieurgesellschaft mbH
Seilerbahn 7
48529 Nordhorn

Bauüberwachung:

ZETCON Ingenieure GmbH
Lennershofstraße 162
44801 Bochum
Art und Umfang der Leistungen: Auszuführende Arbeiten
  • ca. 260 t Abbruch Bestand-Brückenbauwerk inkl. Stahlbeton-Fahrbahnplatte
  • ca. 640 m³ Stahlbeton abbrechen (Widerlager und Fahrbahnplatte) 
  • ca. 2.500 m³ Herstellung Baugrube
  • ca. 430 m Herstellung Bohrpfähle, Durchmesser 1,50 m
  • ca. 550 m Herstellung Verpresspfähle (Verbundpfahl)
  • ca. 1.430 m³ Herstellung Stahlbeton inkl. Stahlbeton-Fahrbahnplatte
  • ca. 400 t Herstellung und Montage Stahlüberbau
  • ca. 500 m² Herstellung Gussasphalt inkl. Abdichtung auf Beton

 

  • Transport Stahlüberbau auf Montageponton vom Montageplatz mittels SPMT´s
  • Montage Stahlüberbau mittels Ponton
  • Aufrechterhaltung Versorgungsleitungen mittels einer Behelfs-Kabelbrücke über den Hafenmund