Königsufer Dresden

Referenzliste

Bereich: Altlastensanierung

Sedimentberäumung / Uferbefestigung
Bauvorhaben: Königsufer Dresden
Bausumme netto: 515.530 €
Amand-Anteil netto: 515.530 €
Bauzeit: 12/2007 bis 03/2007
Arge-Partner: -
Auftraggeber: Landeshauptstadt Dresden
Umweltamt
Grunaer Str. 2
01069 Dresden
Planer:

Ingenieurbüro EDR GmbH
Sudhausweg 7
01099 Dresden

Bauüberwachung:

-

Art und Umfang
der Leistungen:

Hochwasserschadenbeseitigung im rechtselbischen Vorland zwischen Albert- und Marienbrücke. Abtrag von Flußsedimenten.

  • 2.100 m Baustraße, Breite ca.. 4 m, 150 m Asphalttragdeckschicht herstellen
  • 45.200 m² Baugelände abräumen
  • 8.199 m³ Oberboden lösen und abtransportieren
  • 5.,854 m³ Oberboden lösen und seitlich lagern
  • 22.628 m³ Hochflutablagerungen lösen und entfernen (Z 1.2 bis Z 2)
  • 48.521 Heumulchansaat