Neubau Eisenbahnüberführungsbauwerk Preußenstraße in Lünen

Referenzliste

Bereich: Brückenbau
Bauvorhaben:

Neubau EÜ Preußenstraße in Lünen
DB Strecke 2100 (Dortmund-Gronau)

Bausumme netto: 2.340.000  €
Amand-Anteil netto: 2.340.000 €
Bauzeit: 02/2016 - 07/2017
Arge-Partner: -
Auftraggeber:

Deutsche Bahn AG
Beschaffung Infrastruktur Region West
Mülheimerstraße 50
47057 Duisburg

Planer:

Westplan Ingenieure
Wulfshofstraße 14
44149 Dortmund

Bauüberwachung:

DB Projekt Bau GmbH
I.BT-W-Ü (1)
Königswall 21
44137 Dortmund
Art und Umfang der Leistungen:
  • Baufeldfreimachung und Rodung ca. 3.500 m², Rückbau Gebäudeanlagen
  • Herstellung Baustraße ca. 400 m
  • Herstellen Gleislängsverbauten (Berliner Verbau), ca. 80 Bohrträger bis 15 m Gleisbereich
  • Bodenaushub und Entsorgung ca. 12.000 m³
  • Herstellen 2 Stck Stahlbetonvollrahmen außerhalb Gleisbereiche jeweils neben der Strecke
  • Einschub der Rahmenin Vollsperrpause inkl. Erdbau in Sperrpause
  • Demontage und Montage Gleisfeld, 3 Gleise ca. 40 m Baulänge
  • Herstellen Kabelbehelfsbrücken für bahnseitige Kabeltrasse DB
  • Rückbau vorh. Mittelbahnsteig im Bahnhofsbereich, ca. 50 lfdm