Rheinische Schule für Körperbehinderte, Oberhausen

Referenzliste

  

Bereich: Baugrubenerstellung
Bauvorhaben: Neubau Rheinische Schule für Körperbehinderte,
Oberhausen
Bausumme netto: ca. 500.000 €
Amand-Anteil netto: ca. 500.000 €
Bauzeit: 04/2006 bis 04/2007
Arge-Partner:  
Auftraggeber: Gutehoffnungshütte Baugesellschaft mbH
Postfach110246
46122 Oberhausen
Planer: Architekten KLMT
Lorettostraße 33
40219 Düsseldorf

Bauüberwachung:

Architekten KLMT
Lorettostraße 33
40219 Düsseldorf
Art und Umfang 
der Leistungen:
 
  • ca. 12.000 m³ Oberboden lösen, auf Zwischenlager, einbauen und ca. 2.000 m³ entsorgen
  • ca. 15.000 m³ Boden lösen, auf Zwischenlager, in Arbeitsräume verfüllen und teilweise entsorgen
  • ca. 5.000 m³ RCL-Material für Straßenbau liefern und einbauen
  • ca. 2.500 m³ Schaumglasdämmung liefern und unter Bodenplatte einbauen
  • ca. 1.500 m Grundleitungen DN 150 bis DN 500 liefern und verlegen