S 106n BAB-Zubringer Salzenforst Los 1 und 3

Referenzliste

 

Bereich: Autobahnbau und Fernstraßenbau

Ausbau Anschlussstelle Salzenforst und BAB-Zubringer von der B6

Bauvorhaben: S 106n BAB-Zubringer Salzenforst Los 1 und 3
Bausumme netto: 5.581.600 € 
Amand-Anteil netto: 2.790.800 €
Bauzeit: 05/2005 - 09/2006
Arge-Partner: Strabag AG, Bautzen
Auftraggeber: Straßenbauamt Bautzen
Käthe-Kollwitz-Str. 17
02625 Bautzen
Planer: EIBS
Bernhardstr. 92
01187 Dresden

Bauüberwachung:

Ingenieurbüro Bechert + Partner
Alexander-Herzen-Str. 9
01109 Dresden
Art und Umfang
der Leistungen:

Der Ausbau der Anschlussstelle Salzenforst und des BAB-Zubringers im 1. BA von der Bundesfernstraße B 6 bei Dreistern im Süden bis zur Kreisstraße K 7275 bei Salzenforst ist mit der Verkehrsfreigabe 1998 erfolgt.

Der 2.BA - "S 106, BAB-Zubringer Salzenforst" beinhaltet die Fortsetzung des vorhandenen BAB-Zubringers mit Anbindung an die Bundesfernstraße B 96 nördlich Cölln.

Die Leistungen des Loses 1 beinhalten die Abschnitte Straßenbau von km 0+029,5 bis km 1+800, BW 106/2-1 und 2-2, BW D 1.1 bis D1.3, Fertigstellung BW 106/2-3 und Regenrückhaltebecken.


Das Los 3 umfasst die Leistungen: Umverlegung der Abwasserleitung Ber. BW 106/2-4.2, bauzeitl. Verrohrung, Erdarbeiten für Baugrube, Errichtung BW mit Gewässerbett, Herstellung Dammanschluss.