Talsperre Klingenberg

Referenzliste

Bereich: Gewässerentschlammung/Altlastensanierung

Sedimentberäumung
Bauvorhaben: Talsperre Klingenberg
Bausumme netto: 2.632.400 €
Amand-Anteil netto: 2.632.400 €
Bauzeit: 11/2010 - 12/2011
Arge-Partner: -
Auftraggeber: Landestalsperrenverwaltung Sachsen
Betrieb Oberes Elbtal
Bahnhofstraße 14
01796 Pirna
Planer:

Bauer Tiefbauplanung GmbH
Wasserstr. 15
08280 Aue

Bauüberwachung:

BAeR Agentur für Bodenaushub GmbH
Planitzer Str. 2
08056 Zwickau

Art und Umfang
der Leistungen:
  • 17.000 m² Zufahrt zur Talsperre herstellen, Planum, Mineralgemisch, Asphalttragdeckschicht
  • 7.500 m³ Umverlegung Bachbett
  • 12.500 m² Baustraße in Talsperre herstellen
  • 120.000 t Sedimente bewegen, koordinieren, laden und abtransportieren zur Verwertungsanlage