Prima Colonia-Widdersdorf

Das Großprojekt der AMAND GmbH & CO. Köln Widdersdorf KG war Prima Colonia  - Widdersdorf Süd.

Der Wohnungsgesamtplan der Stadt Köln prognostizierte im Zeitraum 2000 - 2014 den Bedarf von 24.000 WE in Ein-und Zweifamilienhäusern. Der Stadtteil Widdersdorf wurde 1973 eingemeindet und sollte von 6.500 Einwohner auf 10.000/10.500 Einwohner wachsen. Dies war die Grundvoraussetzung zur Schaffung dringend benötigter Infrastruktur.

AMAND hat von der Stadt Köln und privaten Dritten alle Grundstücke erworben, eine Fläche von 132 ha unter Einbindung der Bevölkerung überplant, um in einem abgestimmten Prozess ein qualitätssicherndes und wertsteigerndes Baulandangebot zu schaffen. 

Prima Colonia Projektvideo 2013