Köln-Rondorf-Nordwest

Die AMELIS Projektentwicklungs GmbH & Co. KG, ein Joint-Venture der Unternehmensgruppen AMAND und Aurelis, entwickelt im Kölner Süden ein neues Stadtquartier für rd. 3.000 Einwohner. Das Entwicklungskonzept für die rund 36 ha umfassende Gesamtfläche sieht einen Mix aus Einfamilienhäusern und mehrgeschossigem Wohnungsbau vor. Dabei sollen 30 Prozent der insgesamt ca. 1.300 Wohneinheiten öffentlich gefördert werden. Großzügige Grünzüge, soziale Infrastruktur in Form von KiTas, Grundschulen und eine weiterführende Schule sowie ein Dorfplatz mit Nahversorgung runden das Konzept ab.

Wesentlicher Bestandteil des Entwicklungskonzeptes ist zudem die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur. Durch die Verlängerung der Nord-Süd-Bahn wird die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr optimiert. Die Schaffung neuer Straßenanbindungen wird den Stadtteil Rondorf entlasten und ihn zudem sehr gut an die Innenstadt anbinden.

Diese ganzheitliche Quartiersentwicklung wird von einem engen Abstimmungsprozess mit der Verwaltung der Stadt Köln und unseren Projektpartnern begleitet. Darüber hinaus wurden die Erwartungen der Dorfgemeinschaft Rondorf im Rahmen einer frühzeitigen Bürgerbeteiligung aufgenommen. Der Abschluss der parallel laufenden Planverfahren wird in 2020/2021 erwartet, hieran wird die Erschließung und Vermarktung in Bauabschnitten anschließen.

Interessenten können sich über das unten angefügte Kontaktformular über das Projekt informieren.

Projektanfrage

Kontaktformular Köln Rondorf - Nordwest

Kontaktformular
captcha